Die Herstellung

Handwerk bedeutet Tradition, Qualität und Maßarbeit.


Die Gürtel sind in meiner Ledermanufaktur vom Riemen bis zur Niete komplett in Deutschland gefertigt. Die Modelle überzeugen durch schlichtes Aussehen und zeitlose Formen. Jeder Gürtel ist ein Unikat und besitzt somit einen einzigartigen Wert für den Träger.

 

Zunächst erfolgt die Erstellung des Modells für den Guss der Gürtelschließe. Die Herstellung der Schließen erfolgt aus Feinguss (Bronze, Neusilber).

 

Die massiven Gürtelschließen werden anschließend von Hand bearbeitet (feilen, schleifen, bürsten bzw. polieren). Die Oberfläche wird je nach Kundenwunsch gebürstet, poliert. Eine galvanische Veredelung (versilbern oder vergolden) ist auf Anfrage möglich.

 

Das für den Riemen verwendete Leder (siehe Lederfarben) ist pflanzlich gegerbt und von hoher Materialqualität. Hierbei wird ausschließlich sehr weiches Leder verwendet, welches zusätzlich gefettet wird. Die Montage von Lederriemen und Schließe erfolgt mittels Stahlschrauben oder Nieten aus reinem Messing bzw. versilbert. Die Riemenlänge wird durch den Kunden vorgegeben. Hierzu wird der Umfang (in cm) in Höhe der Gürtel-Trageposition ermittelt (Siehe auch unter dem Punkt 'Maß nehmen').

 

Auf Wunsch biete ich Sonderanfertigungen nach Ihren eigenen Vorstellungen.

Schicken Sie einfach eine E-Mail an info@philippgatter.de

 

 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

schliessen

Lederfarben

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, daß eine 100%-farbechte Darstellung der Lederfarben über den Computermonitor nicht gewährleistet ist . Es handelt sich um ein Naturprodukt, welches je nach Lichtverhältnissen, den Farbton unterschiedlich aussehen lässt. Danke für Ihr Verständnis, Ihr Philipp Gatter

schwarz-seidenmatt

mocca

cognac